Gemeinsam zum Erfolg!

Ob im Auto, im Flugzeug oder in der Bahn, bei Schaufelradbaggern oder Förderbändern – wo Bewegung ist, kommt Rhenus Lub ins Spiel. Unser Unternehmen gehört weltweit zu den führenden Herstellern von Hochleistungsfetten, Spezialschmierstoffen und Kühlschmierstoffen für die Zerspanung von Metallen.

Als Premium-Partner der Industrie in Europa sowie in ausgewählten Märkten Asiens und Südamerikas setzen wir die Trends bei industriellen Schmierstoffen. Technologisch, ökonomisch, ökologisch.

Inside Rhenus Lub

Geneviève Wallrath - Chemielaborantin

„Bei Rhenus Lub fühle ich mich wohl und gut aufgehoben. In meinem Umfeld herrscht ein sehr gutes Betriebsklima. Hinzu kommt, dass nach meiner Elternzeit der Wiedereinstieg problemlos arbeits- und familienfreundlich gestaltet wurde. Dies alles sind Vorteile, die Rhenus Lub für mich attraktiv machen.“

Geneviève Wallrath
Chemielaborantin

Rentate Baselau - Vertrieb

„Tradition, Kompetenz und Innovation verbunden mit einer flachen Hierarchie und kurzen Entscheidungswegen gefallen mir. Deshalb arbeite ich bereits über 10 Jahre bei Rhenus Lub.“

Renate Baselau
Vertrieb

Milos Gataric Kirmis Fette - Bulkfertigung

„Für Rhenus Lub habe ich mich bewusst entschieden. Und es war der richtige Schritt. Ich wurde im Team toll aufgenommen und durch die sehr modernen Produktionsanlagen ist meine Arbeit entsprechend vielfältig. Ich bin stolz hier mit Menschen zu arbeiten, die ihren Job ernst nehmen.“

Milos Gataric Kirmis
Fette Bulkfertigung

Dr. Hans-Jürgen Schlindwein - xxx

„Die Mitarbeiter haben eine sehr gute Ausbildung mit hoher Qualifikation. Über 60 % sind schon mehr als zehn Jahre bei Rhenus Lub und besitzen dadurch eine sehr gute fachliche Kompetenz. Dies zusammen mit einer hohen Motivation und Verlässlichkeit sind Garanten für innovative Entwicklungen und kompetente Problemlösungen.“

Dr. Hans Jürgen Schlindwein
Leiter F&E, Abteilung Qualitätskontrolle KSS

Wir setzen uns für den Nachwuchs ein

Zwei Semester lang unterstützen wir von Rhenus Lub einen Masterstipendiaten der Hochschule Niederrhein des Fachbereichs „Angewandte Chemie“. Er wird ein Praktikum in unserem Hause absolvieren und Einblicke in die täglichen Herausforderungen eines Schmierstoffspezialisten erhalten. Im Rahmen des Deutschland-Stipendienprogramms bedankt sich die Hochschule Niederrhein bei Rhenus Lub mit einer Dankesurkunde für das Engagement und die finanzielle Unterstützung.