Damit die Produktion immer läuft

Dank Dr. Michael Bartsch und seinem achtköpfigen Team können sich Kunden sicher sein, ihre Produkte pünktlich zu bekommen.

Gute Schmierstoffe beginnen in der Beschaffung

Kunden können sich bei Rhenus Lub darauf verlassen, pünktlich das passende Produkt zu erhalten. Einen wesentlichen Anteil daran hat das achtköpfige Beschaffungsteam um Leiter Dr. Michael Bartsch. Von Einkauf und Disposition von Rohstoffen über Marktbeobachtung bis hin zur Betreuung des Servicegeschäfts rhenus lubrineering: Die Mitarbeiter stemmen eine Vielzahl von Aufgaben, die über den klassischen Einkauf weit hinausgehen.

Herr Dr. Bartsch, was machen Sie und Ihr Team genau?

Dr. Michael Bartsch: Wir arbeiten ausschließlich mit zertifizierten Lieferanten zusammen, um unserem hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden. Bei Rhenus Lub stellt die Beschaffung sicher, dass für die Fertigung unserer Produkte die nötigen Rohstoffe immer ausreichend bereitstehen. Dabei müssen wir stets das Optimum zwischen Bestand und Lieferfähigkeit finden. Das heißt, unsere Bestände dürfen nicht zu hoch und Lagerflächen dadurch unnötig belegt sein – beides nicht zu unterschätzende Kostenfaktoren.

Was fordert Sie besonders heraus?

Dr. Michael Bartsch: Zum einen das große Datenvolumen, das wir beim Einkauf und der Disposition zu händeln haben. Zum Zweiten sind es gerade spezielle Leistungskomponenten, etwa ein Viertel unserer Rohstoffe, die neben der Formulierung in unseren Produkten den Unterschied ausmachen. Wird die Verfügbarkeit bestimmter Komponenten durch gesetzliche Regelungen oder Sortimentsumstellungen der Hersteller eingeschränkt oder sogar eingestellt, können wir unsere Marktkenntnis und Fachexpertise ausspielen: In einem engen Dialog mit der Forschungsabteilung finden wir Alternativen, die mindestens gleichwertig sind. Auch wenn das schon mal aufgrund der zahlreichen Qualitätstests bis zu einem Jahr dauert, kann sich der Kunde sicher sein: Wir geben ihm immer ein Produkt in die Hand, was unser Leistungsversprechen einhält.