Hightech-Schmierstoffe für die Medizintechnik

Lange Werkzeugstandzeiten, hohe Zerspanungsleistung, große Oberflächengüte und ausgezeichnete Abwaschbarkeit – und das bei schwer zerspanbaren Materialien wie Titan, aber auch bei rostfreiem Stahl oder Keramik. Geht es um die Medizintechnik, sind höchste Anforderungen an den eingesetzten Kühlschmierstoff gefragt. Denn die Fluide sind – neben Fertigungsverfahren, Werkstoff oder Endreinigung – essenzieller Faktor jedes im Körper verwendeten Implantats.

Medizinische Implantate

„Drum prüfe, wer sich ewig bindet“

Getreu diesem Motto müssen sich Hersteller von Implantaten, Prothesen und medizinischen Werkzeugen darauf verlassen können, dass der ausgewählte Schmierstoff alle Parameter im Fluidprozess stabil, sicher und mit gleichbleibender Qualität erfüllt – auch über einen langen Zeitraum. Gemeinsam mit dem Kunden definiert Rhenus Lub die individuellen Anforderungen hinsichtlich Zerspanungsleistung, Oberflächengüte, Hygiene sowie Flammpunkt und wählt aus einem speziell für die Medizintechnik erstellten Portfolio wassermischbarer und nichtwassermischbarer Produkte den jeweils passenden rhenus Kühlschmierstoff aus. Selbstredend erfüllen auch Kühlschmierstoffe für die Medizintechnik höchste Anforderungen an Umwelt- und Gesundheitsschutz.

rhenus Schmierstoffe für die Medizintechnik – Vorteile auf einen Blick:

  • Maßgeschneiderte Lösungen für höchste Ansprüche sowie wirtschaftliche Universalprodukte
  • Ausgezeichnete Zerspanungs- und Schleifleistung von hochfesten Werkstoffen wie Titan bis hin zu Keramik
  • Emissionsarme und hautverträgliche Kühlschmierstoffe

Werkzeugstandzeiten und optimale Oberflächengüte geben oft den Ausschlag für Produkte von Rhenus Lub.

rhenus Produktportfolio für die Medizintechnik

Produkt Bearbeitung Material Teile
rhenus DU 42 P Tiefziehen Aluminium Spraydosen für die Pharmaindustrie
rhenus EP 15 S Drehen, Fräsen hochleg. Stähle, Aluminium, Messing, Kunststoffe wie Tecapeek MT, PTFE, POM Endoskope
rhenus EP 22 S Bohren, Drehen, Fräsen Titan, Edelstahl Implantate (Knieteile)
rhenus FS 71 Fräsen, Bohren, Drehen Edelstahl, auch Alu, Messing, Stahl, Kunststoff und Titan Pumpengehäuse und -räder, Besteck für Minimalinvasive Operationen
rhenus FU 52 TD Drehen, Fräsen hochleg. Stähle, Aluminium, Messing Endoskope
rhenus FU 60 TN Zerspanung Titan, Aluminium, Messing, Edelstahl Ti-Implantate, Al-Kleinteile, Messing-Kleinteile
rhenus FU 70 W Zerspanung Titan, Aluminium, Messing Ti-Implantate, Al-Kleinteile
rhenus FU 70 W Bohren, Drehen, Fräsen Titan, Edelstahl Implantate (Knieimplantate), Zahnimplantate
rhenus RO 39 Polieren Stahl 1.4441 Bauteile für Implantate, z. B.: Knochennägel, Schrauben und für chirugische Instrumente
rhenus TU 43 P Fräsen, Bohren, Drehen Stahl, Titan, Aluminium Gelenke, Orthesen
rhenus TU 65-2 Schleifen, Schälen Stahl 1.4441 Bauteile für Implantate, z. B.: Knochennägel, Schrauben und für chirugische Instrumente

Daniele Kleinmann
Leiterin Produktmanagement
Kühlschmierstoffe

Telefon +49 2161 5869-45
kleinmann@rhenusweb.de

Artikel herunterladen