Viele Anwender sind alarmiert, denn der Einsatz kennzeichnungspflichtiger Stoffe ist stets mit einem zusätzlichen Aufwand und Mehrkosten verbunden, etwa für die Schulung von Mitarbeitern und für Arbeitsschutzmaßnahmen.

Aus diesem Grund halten Schmierstoffexperten wie Rhenus Lub bereits heute neue Alternativen bereit: Rhenus FU 800 steht beispielhaft für eine neue Generation leistungsstarker und zukunftssicherer Kühlschmierstoffe, die auch nach der neuen CLP-Verordnung kennzeichnungsfrei sind.

Kühlschmierstoff ohne Kennzeichnungspflicht