Neuer Premiumpartner für Hochleistungskühlschmierstoffe

Der Mönchengladbacher Schmierstoffspezialist Rhenus Lub hat mit einem der bedeutendsten Energieunternehmen in Dänemark eine Kooperation vereinbart. Ab sofort wird die OK a.m.b.a. mit Sitz im dänischen Viby als Distributionspartner der Rhenus Lub GmbH & Co KG Markenprodukte des Schmierstoffspezialisten in Dänemark vertreiben. Das Unternehmen verfügt über eines der dichtesten und effizientesten Vertriebsnetze im Königreich und ergänzt mit Hochleistungskühlschmierstoffen von Rhenus Lub das eigene Produktportfolio. Bei der Metall verarbeitenden Industrie ist OK seit langem als Lieferant für Energie und Mineralölprodukte bestens positioniert. Dr. Max Reiners, Inhaber von Rhenus Lub, sagte zu der kürzlich unterzeichneten Kooperationsvereinbarung: „Die Zusammenarbeit mit unserem neuen dänischen Premiumpartner ermöglicht es uns, unseren Marktanteil in Dänemark deutlich auszubauen.“

Der neue Distributionspartner von Rhenus Lub beschäftigt in Dänemark knapp 400 Mitarbeiter und setzt jährlich rund 800 Millionen Euro um. Dr. Max Reiners: „OK stuft Fluide für die Metallbe- und -verarbeitung als strategisch wichtigen Markt ein und will mit unseren Markenprodukten weiter wachsen.“

Rhenus Lub wird auch Vertriebsmitarbeiter von OK in Mönchengladbach schulen. Dabei geht es auch um den Einsatz amin- und borfreier Produkte bei anspruchsvollen Zerspanoperationen in Einzelmaschinen oder Bearbeitungszentren. Die dänischen Vertriebspartner erfahren auch, wie sich mit dem rhenus lubrineering nachhaltige Optimierungseffekte erzielen lassen. Beim rhenus lubrineering werden auf der Grundlage einer genauen Prozessanalyse rund um den Einsatz der Fluide betriebliche Kennziffern ermittelt, die langfristige und dauerhafte Kosteneinsparungen bei Kühlschmierstoffen oder den verwendeten Werkzeugen ermöglichen.