Schmierwirkung zuverlässig ermitteln

Mithilfe des Tauro-Tribometers können die Performancewerte des Kühlschmierstoffes schon vor dem Praxistest ermittelt werden

Mit dem Tauro-Tribometer wissen, was reinkommt

Das Erzielen höchster Prozesssicherheit ist für die spanende und umformende Industrie besonders wichtig. Kunden möchten daher immer häufiger bereits vor dem Einfüllen in ihre Fertigungsanlage wissen, welche Leistungswerte ein Kühlschmierstoff für die Bearbeitung ihrer Materialien aufweist.

„Um hierüber zuverlässige Aussagen zu treffen, nutzen wir bei Rhenus Lub das speziell für die Kühlschmierstoffindustrie entwickelte Tauro-Tribometer“, sagt Dr. Udo Quotschalla, Leiter des Bereichs Forschung & Entwicklung. „Mit dem tribologischen Prüfsystem testen wir bereits im Labor den Kühlschmierstoff und ermitteln die Reibungs- und Verschleißwerte der Emulsion. Der Vorteil: Kunden sind die Performancewerte des Kühlschmierstoffs schon vor ihrem Praxistest bekannt und eine verminderte Leistung ist nahezu ausgeschlossen. Das ist gerade hinsichtlich Prozesssicherheit ein wesentlicher Faktor.“

Mit dem Prüfsystem können sich Kunden bei Rhenus Lub darauf verlassen, den für ihre Leistungsansprüche passenden KSS auszuwählen. Sprechen Sie uns für Ihre Unternehmung gerne an.

Udo QuotschallaDr. Udo Quotschalla
Leiter F&E, Qualitätskontrolle

Telefon +49 2161 5869-347
Udo.Quotschalla@rhenusweb.de