rhenus EP 18 S

rhenus EP 18 S ist ein emissionsarmes, universell einsetzbares, hoch aktiviertes EP‑Schneidöl auf Basis oxidationsstabiler Ester.

Bearbeitung
Sägen
Sägen
Reiben (mit HM)
Reiben (mit HM)
Schälen
Schälen
Abwalzfräsen
Abwalzfräsen
Bohren
Bohren
Gewindeschneiden/ -formen
Gewindeschneiden/ -formen
Drehen
Drehen
Räumen
Räumen
Fräsen
Fräsen
Tiefbohren
Tiefbohren
Reiben (mit HSS)
Reiben (mit HSS)
Gebindegrößen:
20 kg
200 kg
1000 kg
Auswahl zurücksetzen
Jetzt anfragen

Beschreibung

rhenus EP 18 S

Anwendung

rhenus EP 18 S ist dort die erste Wahl, wo normale und schwere Zerspanungen von legierten Stählen, hoch legierten Stählen, aber auch an Buntmetall- und Aluminiumle­gierungen durchgeführt werden.

Vorteile

  • Sehr leistungsstark
  • Nebelarm
  • Hohe Netzfähigkeit
  • Gutes Haftvermögen

DIN ISO 513

Nichtrostender Stahl
Nichteisenmetalle
Speziallegierungen
Gehärteter Stahl

Eigenschaften

  • Chlorfrei
  • Frei von Blei, Zink und Barium
  • Wassergefährdungsklasse 1
  • Verwendbar für folgende Bearbeitungsformen: Bohren, Drehen, Fräsen, Reiben (mit HSS/HM), Schälen, Sägen, Abwalzfräsen, Gewindeschneiden/ -formen, Räumen, Tiefbohren

Technische Daten

Weitere Informationen zu diesem Produkt stellen wir Ihnen in unserem technischen Datenblatt zur Verfügung.