rhenus TU 410

rhenus TU 410 ist ein borfreier, wassermischbarer EP-Kühlschmierstoff auf Basis alternativer Amine für den universellen Einsatz in der spanenden Metallbearbeitung.

Bearbeitung
Flach-/Rundschleifen
Flach-/Rundschleifen
Reiben (mit HSS)
Reiben (mit HSS)
Bohren
Bohren
Drehen
Drehen
Fräsen
Fräsen
Gewindeschneiden/ -formen
Gewindeschneiden/ -formen
Gebindegrößen:
20 kg
200 kg
1000 kg
Auswahl zurücksetzen
Jetzt anfragen

Beschreibung

Details zu rhenus TU 410

Anwendung

rhenus TU 410 ist universell einsetzbar für nahezu alle Zerspanungsoperationen an Werk­stoffen wie Stahl, Guss, Nickel-Basis-Legierungen, Aluminium und anderen NE-Werkstoffen auf Einzelmaschinen wie auch in Zentralanlagen. Zusätzlich ist das Produkt auch Schleifoperationen sehr gut geeignet.

Vorteile

  • Geringe Nachsetzkonzentration
  • Lange Werkzeugstandzeiten
  • Sehr schaumarm
  • Ausgezeichnetete Spülwirkung
  • Lange Emulsionsstandzeiten
  • Stabiler Langzeitkorrosionsschutz
  • Gute Hautverträglichkeit
  • Günstige Prozesskosten

DIN ISO 513

Stahl
Nichtrostender Stahl
Guss
Nichteisenmetalle
Speziallegierungen
Gehärteter Stahl

Eigenschaften

  • Borfrei
  • Formaldehyddepotfrei
  • Bakterizidfrei
  • Wassergefährdungsklasse 1
  • Verwendbar für folgende Bearbeitungsformen: Bohren, Drehen, Fräsen, Reiben (mit HSS), Gewindeschneiden/ -formen, Flach-/Rundschleifen

Technische Daten

Weitere Informationen zu diesem Produkt stellen wir Ihnen in unserem technischen Datenblatt zur Verfügung.