rhenus EA 19 S

rhenus EA 19 S ist ein gelbbraunes, klares, emissionsarmes Hochleistungsschneid­öl.

Bearbeitung
Sägen
Sägen
Reiben (mit HM)
Reiben (mit HM)
Schälen
Schälen
Abwalzfräsen
Abwalzfräsen
Bohren
Bohren
Gewindeschneiden/ -formen
Gewindeschneiden/ -formen
Drehen
Drehen
Räumen
Räumen
Fräsen
Fräsen
Tiefbohren
Tiefbohren
Reiben (mit HSS)
Reiben (mit HSS)
Gebindegrößen:
20 kg
200 kg
1000 kg
Auswahl zurücksetzen
Jetzt anfragen

Beschreibung

rhenus EA 19 S

Anwendung

rhenus EA 19 S wird zur Bear­beitung von (gehärtetem) Stahl, Edelstahl, Guss und Speziallegierungen eingesetzt.

Vorteile

  • Hohe Oxidationsstabilität
  • Günstiges Antinebelverhalten
  • Gute Kühlleistung
  • Hohes Spülvermögen
  • Gutes Luftabscheidevermögen

DIN ISO 513

Stahl
Nichtrostender Stahl
Guss
Speziallegierungen
Gehärteter Stahl

Eigenschaften

  • Gelbbraune, klare Farbe
  • Chlorfrei
  • Frei von Blei, Zink und Barium
  • Wassergefährdungsklasse 1
  • GHS08
  • Verwendbar für folgende Bearbeitungsformen: Bohren, Drehen, Fräsen, Reiben (mit HSS/HM), Schälen, Sägen, Abwalzfräsen, Gewindeschneiden/ -formen, Räumen, Tiefbohren

Freigaben

rhenus EA 19 S hält Freigaben für den Einsatz in der Luftfahrtindustrie von der Safran Group.

Technische Daten

Weitere Informationen zu diesem Produkt stellen wir Ihnen in unserem technischen Datenblatt zur Verfügung.