rhenus UA 18 M

rhenus UA 18 M ist ein gelbes, klares, chlorfreies, ölnebelarmes EP-Hoch­leistungs­schneidöl.

Bearbeitung
Reiben (mit HM)
Reiben (mit HM)
Schälen
Schälen
Abwalzfräsen
Abwalzfräsen
Bohren
Bohren
Gewindeschneiden/ -formen
Gewindeschneiden/ -formen
Drehen
Drehen
Räumen
Räumen
Fräsen
Fräsen
Tiefbohren
Tiefbohren
Reiben (mit HSS)
Reiben (mit HSS)
Sägen
Sägen
Gebindegrößen:
20 kg
200 kg
1000 kg
Auswahl zurücksetzen
Jetzt anfragen

Beschreibung

rhenus UA 18 M

Anwendung

rhenus UA 18 M ermöglicht spanab­hebende Bearbeitungen von hochlegierten, zähharten Stählen z.B. Kugellager­stählen, warmfesten austenitischen Stählen, Stählen sehr hoher Festigkeiten. Auch zum Schmieren neigende Stähle mit niedrigem Kohlenstoff­gehalt können mit diesem Schneidöl zerspant werden.

Vorteile

  • Ölnebelarm
  • Verhindert Verschweißen von Rauhigkeitsspitzen
  • Bei Zwischenlagerungen: Korrosionsschutz

DIN ISO 513

Stahl
Nichtrostender Stahl
Guss
Speziallegierungen
Gehärteter Stahl

Eigenschaften

  • Gelbklare Farbe
  • Chlorfrei
  • Wassergefährdungsklasse 1
  • GHS08
  • Verwendbar für folgende Bearbeitungsformen: Bohren, Drehen, Fräsen, Reiben (mit HSS/HM), Schälen, Sägen, Abwalzfräsen,  Gewindeschneiden/ -formen, Räumen, Tiefbohren

Freigaben

rhenus UA 18 M hält Freigaben für den Einsatz in der Luftfahrtindustrie von der Safran Group.

Technische Daten

Weitere Informationen zu diesem Produkt stellen wir Ihnen in unserem technischen Datenblatt zur Verfügung.