Nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe 2017-08-01T17:30:18+00:00

Nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe –
niedrige Viskosität, hohe Leistung

Nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe von Rhenus Lub sind „Werkzeuge“, die einen wesentlichen Beitrag zur Optimierung von Fertigungsprozessen leisten. Mit unseren Hochleistungsölen erfüllen wir die Anforderungen an Leistungsstärke, niedrige Viskosität, Wirtschaftlichkeit, Arbeitssicherheit und Umweltschutz.

Schneid- und Schleiföle, die Ihren Fertigungsprozess absichern

Schneid- und Schleiföle von Rhenus Lub sind Leistungsträger in Ihrem Fertigungsprozess. Sie zeichnen sich insbesondere aus durch:

  • Sehr gute Kühlleistungen für lange Werkzeugstandzeiten
  • Erhöhung der Schnittgeschwindigkeit und Abtragsleistungen
  • Reduzierung von Verschleiß und Wartungskosten
  • Sicherstellung der Oberflächengüte und Maßgenauigkeit bei Werkstücken
  • Geringer Verbrauch durch niedrige Öl-Viskosität
  • Keine Gefahr von Schleifbrand
  • Sicherheit durch hohe Flammpunkte

Zudem bieten wir nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe für Sonderverfahren an, wie zum Beispiel Räumen, Honen, Tiefbohren, Hartmetall- und Profilschleifen, Zahnflanken- und Vollformschleifen sowie Verzahnungsfräsen.

Umformöle für höchste Formgenauigkeit

Selbst bei komplizierten Werkstückgeometrien lassen sich mit den chlorfreien Umformölen von Rhenus Lub Formgenauigkeit und optimale Oberflächengüte erzielen. Die Einsatzbereiche in der Kaltumformung reichen dabei von Stahl über Aluminium bis hin zu Kupfer.

Bearbeitungsöle von Rhenus Lub sind emissionsarm und aromatenfrei.

Produktbroschüre Kühlschmierstoffe
Umgang mit Kühlschmierstoffen

GTL-Technologie von Rhenus Lub

Jetzt rhenus Profi-GTL-Öle mit allen Vorteilen nutzen. Wir stellen für Sie um.

Hier klicken und mehr erfahren

Mehr InformationenWeitere Infos?
Schreiben Sie uns eine E-Mail: 
vertrieb@rhenusweb.de